Sie sind hier:

Öffentlichkeit der Sitzungen

Die mündlichen Verhandlungen sowie Beweisaufnahmen und die danach erfolgenden Urteils- und Beschlussverkündungen des Finanzgerichts Bremen sind grundsätzlich öffentlich. In seltenen Einzelfällen kann jedoch, u.a. wenn bei öffentlicher Verhandlung schutzwürdige Interessen eines Prozessbeteiligten verletzt würden oder auf Antrag eines Beteiligten, die Öffentlichkeit ausgeschlossen werden.

Die Sitzungssäle des Justizzentrums Am Wall verfügen nur über eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen. Für größere Besuchergruppen ist daher eine vorherige Anmeldung erforderlich. Anfragen richten Sie bitte an die Geschäftsstelle des Finanzgerichts Bremen.